Die Welt der unbegrenzten Möglichkeiten

 

Es gibt über 1000 unterschiedliche Halbzeugarten. Die Kunststoffart, die Material- und Ober-flächenqualität, die Formen und Farben, die Abmessungen und Toleranzen, jedes Kriterium kann wichtig sein und wird von KCT dokumentiert und berücksichtigt. KCT liefert die Halbzeuge auch mit eigenen Firmenfahrzeugen aus. Bei Bedarf ermittelt und beschafft KCT für Sie die weltweit verfügbaren Kunststoffe nach vorgegebenen Kriterien wie beispielsweise Zugfestigkeit, Schmelztemperatur oder Dielektrizitätszahl.

Werkstoffe
Werkstoffe

Polyethylene (PE)

 

Verschiedene PE-Arten sind den meisten geläufig als „Standard“ Kunststoff, der häufig  als Allrounder eingesetzt wird. Die unterschiedlichen PE – Typen kommen auch  häufig in der Lebensmittelindustrie, im Maschinen- und Apparatebau zum Einsatz.

 

Polyamide

 

Polyamide werden wegen ihrer Festigkeit und Zähigkeit oft als Konstruktions-werkstoffe eingesetzt. Man unterscheidet verschiedene Typen: PA 6, PA 4.6, PA 6.6, PA 6 G und PA 12. Außerdem gibt es Polyamide mit diversen Zusatzstoffen wie z.B. PA 6 + Glasfaser oder ÖL.

Polyester (PETP)

 

Polyester kommt auch in natürlicher Form vor, wird aber für die Industrie in chemischen Prozessen hergestellt. Polyester ist geläufig in Textilien, in Form von PETP, Polycarbonat und in der Farben- und Lackindustrie.

Polyacetale (POM)

 

POM ist ein gut zerspanbarer, dimensionsstabiler Kunststoff mit guten thermischen Eigenschaften. Hier unterscheidet man nur zwischen POM C und POM H. POM C wird am häufigsten verwendet.

High Performance Material

 

Hierzu zählen die Kunststoffe, die sich durch höhere Lebensdauer und geringere Wartungsintervalle auszeichnen. Sie haben eine höhere Temperaturbeständigkeit und weisen eine bessere chemische Beständigkeit auf.

Geschäumte und zellige Werkstoffe

 

Zu diesen Werkstoffen zählt Gummi in verschiedenen Ausführungen. Gummi für Transportbänder, als Dichtungen oder Schläuche. Es gibt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

Diverse Kunststoffe

 

Man kann die Vielzahl der Kunststoffe nicht alle einzeln erläutern. Deshalb haben wir hier noch einige zuvor nicht erwähnte gängige Kunststoffe, wie Hartgewebe oder Hartpapier, aufgeführt.